Zum Inhalt springen

Certified Project Management Associate / IPMA Level D

Level D IPMA Banner der GPM nach ICB4

IPMA Level D ICB4

Sie besuchen in zwei Präsenzphasen die Qualifizierung an unseren verschiedenen Standorten und legen im Anschluss die optionale Zertifizierungsprüfung ab.

IPMA Level D ICB4 als Basiszertifikat-Upgrade

Sie besitzen das Basiszertifikat(GPM) und möchten das Level D-Zertifikat nach ICB4 erreichen. Hierzu besuchen Sie zu ermäßigten Kurskosten die Qualifizierung an 5 Kurstagen und legen eine verkürzte Prüfung mit ermäßigten Prüfungsgebühren ab.
Wir freuen uns, wenn Sie den kompletten Kurs mit 7 Kurstagen zur Wiederholung besuchen möchten und laden Sie hierzu ohne Mehrkosten herzlich ein.

Standort/Titel
Module
Prüfung
Registrierung
Bayreuth
ICB4 Kurs Nr. 19-1629
Level D

Veranstaltungsort noch offen

Modul 1: 23.05 - 25.05.2019
Modul 2: 26.06 - 28.06.2019
Modul 3: - 19.07.2019
20. Juli 2019 (optional)

WIE ARBEITEN WIR IM WORKSHOP?

Die intensive Anwendung der Methoden und Kompetenzen des Projektmanagements in eigenen Projekten und Fallstudien erzeugt Sicherheit in der Projektarbeit. Die strategische Einbindung der Projektarbeit in die Organisation wird erarbeitet, eine Kommunikationsplanung durchgeführt und die Basis zur Steuerung von Projekten wird vermittelt.

Die Arbeit mit PM-Vorlagen und Tools, Teamarbeit in PM-spezifischen Rollen sowie die professionelle Präsentation der Ergebnisse hilft den eigenen Beitrag in der Projektarbeit zu verstehen und zu entwickeln. Methoden und Tools zur dezentralen Projektarbeit mit Videokonferenzen werden bereitgestellt und durchgeführt.

Sie verlassen den Lehrgang mit einer soliden Vorbereitung auf die optionale Zertifizierung "Certified Project Management Associate (IPMA® Level D)" und wertvollen Kompetenzen zur Optimierung Ihrer Projektaktivitäten.

AN WEN RICHTET SICH DER WORKSHOP?

Die Ausbildung wendet sich an Personen mit ersten Erfahrungen in Projekten und im Projektmanagement, Arbeitspaketverantwortliche, angehende Führungskräfte, Gründer, Selbstständige und Berufserfahrene, die Ihr Wissen mit fundierter Theorie unterlegen möchten.

Firmen weisen mit diesem Zertifikat für ihre Mitarbeiter ihre Fähigkeit zu strukturierter Projektarbeit gegenüber ihren Kunden und Auftraggebern nach.

NUTZEN VON WORKSHOP UND ZERTIFIZIERUNG

Diese Ausbildung basiert auf den Standards der Individual Competence Baseline (ICB 4.0), festgelegt und permanent weiterentwickelt von der International Project Management Association, IPMA.

Die vermittelten Projektmanagementmethoden sind daher auf dem neuesten Wissensstand und weltweit anerkannt.

Die Zertifizierung IPMA Level D wird zunehmend bei Stellenbesetzungen vorausgesetzt.

Es werden in einem didaktisch ausgefeilten Trainingskonzept sowohl methodische Kompetenzen wie auch persönliche Kompetenzen für Projektleiter vermittelt.

pm33.de® ist Kooperationspartner der GPM und setzt ausschließlich zertifizierte und akkreditierte Trainer der GPM ein.

KOSTEN FÜR KURS UND PRÜFUNG NACH ICB4

Die Seminargebühr beträgt 3.290,- € pro Person incl. Gebühren und Material für die Erstzertifizierung.
Inhaber des Basiszertifikats erhalten einen Preisnachlass von 400,-€. Die Weiterbildung ist nach § 4 Nr.21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. 

In diesem Betrag sind enthalten:

  • 7 Seminartage, Betreuung der Teilnehmer am Prüfungstag, Skripte, Fotoprotokolle, Übungsmaterial, Pausenverpflegung Obst und Snacks, Mittagessen
  • Beratung bei der Erstellung des Reports
  • Ein Toolvorschlag auf Excel-Basis zur Projektplanung und Steuerung
  • GPM-Lehrgangsmaterial, bestehend eBook „Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3)", Gutschein für das ICB4-Buch PM4 und Lernkarten im Wert von 385,- € inkl. GPM-Lizenzgebühren.

Die Prüfungskosten (optional) betragen 630,-€ zzgl. 7% USt., Inhaber des Basiszertifikats erhalten einen Preisnachlass von 180,-€ auf die Prüfungskosten.
Persönliche GPM-Mitglieder oder Firmenmitglieder erhalten einen Rabatt von 10% auf die Prüfungsgebühr. Länderspezifische Fördermöglichkeiten, wie z.B. die Förderung durch den Europäischen Sozialfonds in Baden Württemberg, Bildungsurlaub und Bildungsgutschein prüfen wir auf Anfrage.

Die Anreise und gegebenenfalls Übernachtungskosten müssen selbst getragen werden.
Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten.

Sie haben noch Fragen zum Lehrgang? Bitte rufen Sie uns an unter 0711-75884594; wir beraten Sie gerne.


Potsdam
ICB 4 Kurs Nr. 19-1602
Level D

Veranstaltungsort noch offen

Modul 1: 27.02 - 01.03.2019
Modul 2: 27.03 - 29.03.2019
Modul 3: - 09.05.2019
10. Mai 2019 (optional)

Nürnberg
ICB 4 Kurs Nr. 19-1786
Level D
FrankenCampus: Frankenstraße 152, 90461 Nürnberg
Modul 1: 10.04 - 12.04.2019
Modul 2: 15.05 - 17.05.2019
Modul 3: - 11.07.2019
12. Juli 2019 (optional)

Level D Nürnberg
ICB 4 Kurs Nr. 19-1787
FrankenCampus, Frankenstraße 152, 90461 Nürnberg
Modul 1: 18.09 - 20.09.2019
Modul 2: 16.10 - 18.10.2019
Modul 3: - 14.11.2019
15.11.2019 (optional)

Informationen

WIE ARBEITEN WIR IM SEMINAR

Die intensive Anwendung der Methoden und Kompetenzen des Projektmanagements in eigenen Projekten und Fallstudien erzeugt Sicherheit in der Projektarbeit. Die strategische Einbindung der Projektarbeit in die Organisation wird erarbeitet, eine Kommunikationsplanung durchgeführt und die Basis zur Steuerung von Projekten wird vermittelt.

Die Arbeit mit PM-Vorlagen und Tools, Teamarbeit in PM-spezifischen Rollen sowie die professionelle Präsentation der Ergebnisse hilft den eigenen Beitrag in der Projektarbeit zu verstehen und zu entwickeln. 

Sie verlassen den Lehrgang mit einer soliden Vorbereitung auf die Zertifizierung "Certified Project Management Associate (IPMA® Level D)" und wertvollen Kompetenzen zur Optimierung Ihrer Projektaktivitäten.

AN WEN RICHTET SICH DAS SEMINAR

Die Ausbildung wendet sich an Personen mit ersten Erfahrungen in Projekten und im Projektmanagement, Arbeitspaketverantwortliche, angehende Führungskräfte, Gründer, Selbstständige und Berufserfahrene, die Ihr Wissen mit fundierter Theorie unterlegen möchten.

Firmen weisen mit diesem Zertifikat für ihre Mitarbeiter ihre Fähigkeit zu strukturierter Projektarbeit gegenüber ihren Kunden und Auftraggebern nach.

 

NUTZEN DES SEMINARS UND ZERTIFIZIERUNG

Diese Ausbildung basiert auf den Standards der Individual Competence Baseline (ICB 4.0), festgelegt und permanent weiterentwickelt von der International Project Management Association, IPMA.

Die vermittelten Projektmanagementmethoden sind daher auf dem neuesten Wissensstand und weltweit anerkannt.

 

Die Zertifizierung IPMA Level D wird zunehmend bei Stellenbesetzungen vorausgesetzt.

Es werden in einem didaktisch ausgefeilten Trainingskonzept sowohl methodische Kompetenzen wie auch persönliche Kompetenzen für Projektleiter vermittelt.

equb ist Kooperationspartner der GPM und setzt ausschließlich zertifizierte und akkreditierte Trainer der GPM ein.

 

KOSTEN FÜR KURS UND PRÜFUNG NACH ICB4.0

Die Seminargebühr beträgt 3.290,- € pro Person incl. Gebühren und Material für die Erstzertifizierung.


In diesem Betrag sind enthalten:

  • 7 Seminartage, Betreuung der Teilnehmer am Prüfungstag (inhouse), Skripte, Fotoprotokolle, Übungsmaterial, Pausenverpflegung Obst und Snacks, Mittagessen
  • Beratung bei der Erstellung des Reports
  • GPM-Lehrgangsmaterial, bestehend eBook „Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3)", Gutschein für das ICB4-Buch PM4 und Lernkarten im Wert von 385,- € inkl. GPM-Lizenzgebühren.

Die Prüfungskosten (optional) betragen 630,-€ zzgl. 7% USt.(inhouse), ca. 700,-€ zzgl. USt. (direkt bei der PM-ZERT in Nürnberg oder Hannover)
Persönliche GPM-Mitglieder oder Firmenmitglieder erhalten einen Rabatt von 10% auf die Prüfungsgebühr. 

Die Anreise und gegebenenfalls Übernachtungskosten müssen selbst getragen werden.
Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten.

Sie haben noch Fragen zum Lehrgang? Bitte rufen Sie bei unserem Kooperationspartner pm33 an unter 0711-75884594; wir beraten Sie gerne.